Tag Archiv für teleologische Ethik

Die teleologische Ethik

Teleologische Ethiken sind sich darin einig, dass sie eine Handlung als gut ansehen, wenn sie der Erreichung eines moralischen Wertes dient. Somit ist die moralische Bewertung einer Handlung davon abhängig, ob ein Ziel erreicht wurde, weches vorher als moralisch wertvoll eingestuft wurde. Eine teleologische Ethik ist damit streng zielgerichtet (gr. telos = Ziel, logos = Lehre). Damit ist sie das genaue Gegenteil einer deontologischen Ethik (wie sie zum Beispiel Kant vertrat). Diese betrachtet zur moralischen Bewertung nicht das Ziel, sondern die Handlung an sich.

» Weiterlesen